Asi Sri Lanka

Wadduwa

  • 24. August 2012 08:30





Eine Reise wert: Wadduwa

Wadduwa - Sri Lanka

Unvergessliche Landschaft – Wadduwa, Sri Lanka


Wadduwa zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten Sri Lankas. Hier gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Feinster Sandstrand, Kokosnusspalmen, türkisblaues Wasser und eine üppige exotische Vegetation laden zum Baden und Entspannen ein. Besuchen Sie auch einen der zahlreichen Märkte und erwerben sie ein Stück alter Handwerkskunst. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung an, so das selbst am Abend keine lange Weile aufkommen wird. Eine Reise nach Wadduwa bleibt jedem in unvergesslicher Erinnerung.

Mount Lavinia, die einstige Vorstadt-Residenz des britschen Gouverneurs, hat sich zu einem kleinen Touristenzentrum vor den Toren Colombos (ca. 12 km entfernt) entwickelt. In dem Ort Mount Lavinia (direkt neben Wadduwa) finden Sie Boutiquen, Souvenirläden, Kneipen und Restaurants. Sri Lanka bietet eine Fülle von Attraktionen wie zum Beispiel historische Kulturstätten und alte Königsstädte, exotische Landschaften mit blühender tropischer Vegetation und goldgelbe, kilomterlange Palmenstrände dabei ist Sri Lanka mit knapp 66.000qkm Fläche gerade mal so groß wie Bayern.


Negombo

  • 24. August 2012 08:09





Eine Reise wert: Negombo

Negombo - Sri Lanka

Elefantan-Bad in Negombo – Sri Lanka


Negombo ist ein beschauliches Fischerdorf und zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten Sri Lankas. Hier gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Viele alte Bauwerke und eine üppige exotische Vegetation. Besuchen Sie auch einen der zahlreichen Märkte und erwerben sie ein Stück alter Handwerkskunst. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung an, so das selbst am Abend keine lange Weile aufkommen wird. Eine Reise nach Negombo bleibt jedem in unvergesslicher Erinnerung. Die Transferdauer vom Flughafen aus beträgt etwa 40 Minuten.

Einer der beliebtesten Ferienorte auf Sri Lanka ist Negombo. Negombo ist ein typische Fischerdorf und liegt an der Westküste Sri Lankas, malerisch am Ende der gleichnamigen Lagune. Colombo liegt ca. 35km südlich. Lange, feinsandige Strände laden zu ausgedehnten Wanderungen und zum Baden ein. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten finden Sie im lebhaften Ortszentrum. Empfehlenswert ist eine Bootsfahrt auf der Lagune oder dem Zimtkanal.


Kalutara

  • 24. August 2012 08:07





Eine Reise wert: Kalutara

Kalutara zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten Sri Lankas. Hier gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Feinster Sandstrand, Kokosnusspalmen, türkisblaues Wasser und eine üppige exotische Vegetation laden zum Baden und Entspannen ein. Besuchen Sie auch einen der zahlreichen Märkte und erwerben sie ein Stück alter Handwerkskunst. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung an, so das selbst am Abend keine lange Weile aufkommen wird. Eine Reise nach Kalutara bleibt jedem in unvergesslicher Erinnerung.

Kalutara, diese beschauliche Bezirksstadt, liegt südlich von der Landeshauptstadt Colombo, an der Mündung des Kalu-Ganga Flusses. Schon von weitem ist die glänzende Kuppel der sehenswerten Dagoba sichtbar. Kilometerlange, feinsandige Strände laden zu ausgedehnten Strandwanderungen ein. Während der Monsunzeit können hohe Wellen und Strömungen die Bademöglichkeiten stark einschränken. Die Unterhaltungsmöglichkeiten beschränken sich meißt auf die Hotels.


Galle

  • 24. August 2012 08:02





Eine Reise wert: Galle

Galle - Sri Lanka

Kultur- und Königsstätten in Galle – Sri Lanka


Galle zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten Sri Lankas. Hier gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Feinster Sandstrand, Kokosnusspalmen, türkisblaues Wasser und eine üppige exotische Vegetation laden zum Baden und Entspannen ein. Besuchen Sie auch einen der zahlreichen Märkte und erwerben sie ein Stück alter Handwerkskunst. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung an, so das selbst am Abend keine lange Weile aufkommen wird. Eine Reise nach Galle bleibt jedem in unvergesslicher Erinnerung.

Galle ist die größte Stadt an der Südküste, mit dem ältesten Bauwerk – dem massiven Fort der Portugiesen und Holländer. Bis heute hat sich Galle ein wenig von seinem kolonialen Charakter bewahrt. Galle bietet eine Fülle von Attraktionen wie zum Beispiel historische Kulturstätten und alte Königsstädte, exotische Landschaften mit blühender tropischer Vegetation und goldgelbe, kilomterlange Palmenstrände.


Colombo

  • 24. August 2012 07:54





Eine Reise wert: Colombo

Colombo - Sri Lanka

Ausgeprägte Kultur – Colombo, Sri Lankas Hauptstadt


Colombo, die pulsierende Hauptstadt Sri Lankas ist berühmt für seine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Von historischen, alten Bauwerken bis hin zu tropischen Wäldern. Tauchen Sie ein in das Leben dieser Stadt und lassen Sie sich von der Fülle an Angeboten verzaubern, besonders beim Besuch einer der zahlreichen Märkte. Erdecken Sie auch das Nachtleben von Colombo.

Colombo ist die Hauptstadt von Sri Lanka. Es ist eine fazinierende Stadt, in der sich die alte Kultur mit modernen westlichen Einflüssen verbindet. Eine 34km lange, von Palmen gesäumte Straße führt vom internationalen Flughafen zur Stadt.


Beruwela

  • 24. August 2012 07:37





Eine Reise wert: Beruwela

Beruwela - Sri Lanka

Palmen am Strand – Beruwela


Beruwela ist einer der schönsten und beliebtesten Urlaubsorte auf Sri Lanka. Hier bieten sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Neben Sonnenbaden und Baden an palmenreichen Sandstränden, gibt es hier vieles was ein Herz begehrt. Ob Windsurfen, Tauchen oder Schnorcheln, die Wassersportbedingungen sind für alle Urlauber (außer bei zu hohem Wellengang) ideal. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung an, so das selbst am Abend keine lange Weile aufkommen wird. Die Transferdauer beträgt etwa 3,5 Stunden. Eine Reise nach Beruwela bleibt jedem in unvergesslicher Erinnerung.

Einer der beliebtesten Ferienorte auf Sri Lanka ist Beruwela. Beruwela liegt in einer kleinen Bucht, etwa 60km südlich von Colombo, im fruchtbaren tropischen Vegetationsgürtel des Küstentieflandes. Dieser Küstenabschnitt zählt zu den reizvollsten und schönsten Gegenden Sri Lankas. Breite, lange, feinsandige Strände werden von Palmen, Souvenirläden und Restaurants gesäumt. Im Sommer sind die Bademöglichkeiten je nach Wetterlage durch hohen Wellengang und Strömungen eingeschränkt.

Bentota

  • 21. August 2012 14:06





Eine Reise wert: Bentota

Bentota - Sri Lanka

Bentota auf Sri lanka

Bentota ist einer der schönsten und beliebtesten Urlaubsorte auf Sri Lanka. Hier bieten sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Neben Sonnenbaden und Baden an palmenreichen Sandstränden, gibt es hier vieles was ein Herz begehrt. Ob Windsurfen, Tauchen oder Schnorcheln, die Wassersportbedingungen sind für alle Urlauber (außer bei zu hohem Wellengang) ideal. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung an, so das selbst am Abend keine lange Weile aufkommen wird. Die Transferdauer beträgt etwa 4 Stunden. Eine Reise nach Bentota bleibt jedem in unvergesslicher Erinnerung.

Einer der beliebtesten Ferienorte auf Sri Lanka ist Bentota. Bentota liegt ca. 62km südlich von Colombo und wird vom Bentota-Fluß und einer kilometerlangen, feinsandigen und palmengesäumten Meeresküste begrenzt. Die Monsumzeit bringt teilweise starke Strömungen und überspülte Strände mit sich. Die Bademöglichkeiten sind dann eingeschränkt. Ein Besuch des buddhistischen Galapatha-Tempels aus dem 12.Jh. ist lohnenswert. Die meisten Hotels bieten ein breites Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten.